Google Translate - show content in different language

Click on the dropdown button to translate.

Translate this page:

You can translate the content of this page by selecting a language in the select box.

Arktische Tierwelt im Zoo von Ranua

Mit etwas Glück kann man in Lappland viele einheimische Tiere in der freien Wildbahn beobachten. Doch etliche Tiere entziehen sich meist den Blicken der Gäste. Wer die lokale Tierwelt dennoch aus nächster Nähe betrachten möchte, sollte den arktischen Zoo in Ranua besuchen. Auf einem schön angelegten Rundweg kann man rund 50 Tierarten in teils sehr großen Gehegen bewundern. Vögel machen einen großen Teil der Zoo-Einwohner aus – zu sehen sind zahlreiche Eulen (die vor allem im Winter aufgrund ihres weissen Federkleids nicht immer leicht zu entdecken sind), Gänse, Falken und Adler. Natürlich zählen auch Wildtiere, Elche und Rentiere zum Inventar des Zoos. Höhepunkt dürfte jedoch die Beobachtung der drei großen Wildtiere des Nordens sein: Eisbär, Braunbär und Wolf. Sie alle leben in großen Gehegen – wer die Tiere fotografieren möchte, sollte daher ein geeignetes Teleobjektiv im Gepäck haben.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2020 by keep-golfing. com, powered by MC Management Consulting GmbH