Henrik Stenson Eyewear

Hochwertige Brillenkollektion von Open-Champion Henrik Stenson

Die Wahl der richtigen Brile war für den 2016er Open-Champion Henrik Stenson schon immer von großer Bedeutung. Auf vielen Turnieren rund um den Globus ist der Schwede während einer Turnierrunde stets mit Sonnenbrille zu sehen. Und so war es eigentlich nur eine Frage der Zeit, bis er mit einer eigenen Brillenkollektion auf den Markt kam. Gemeinsam mit seinen Partnern hat der Schwede im Oktober 2016 seine erste Kollektion angekündigt, auf der PGA-Show 2017 wurden die Brillen erstmals dem Fachhandel vorgestellt. Der offizielle Startschuss für den Vertrieb war das Nordea Masters im Juni 2017. An diesem Tag wurde auch der weltweite Online-Shop freigeschaltet.

 

Die Kollektion von Henrik Stenson Eyewear, so der Name seines neuen Unternehmens, umfasst drei Segemente:

  • HS Performance: hochwertige Sonnenbrillen für die Golfrunde - auch für Junioren
  • Street Sunglasses: hochwertige Sonnenbrillen abseits des Golfplatzes
  • Optical Frames: moderne Brillenfassungen, welche der Kunde beim Optiker seines Vertrauens mit den passenden optischen Gläsern versehen lassen kann.

 

Im MIttelpunkt des Interesses steht vor allem die HS Performance Serie. Sie umfasst insgesamt vier Modelle: 

  • Iceman (das Modell, das Henrik Stenson selbst auf den Runden trägt)
  • Stinger
  • Torque
  • Iceman Junior (Spezialvariante der Iceman für jugendliche Golfer).

Die HS Performance Kollektion im Überblick:

Bei allen Sonnenbrillen legen Stenson und sein Team besonderen Wert auf hochwertige Gläser. Schutz und Funktionalität stehen dabei im Mittelpunkt. Bei den Gläsern setzt der Anbieter daher auf Powereye (TM)-Gläser. Sie schützen das Auge for schädlichen Strahlen der Sonne, so auch vor UV-Strahlung. Auch ermüdet das Auge nach Angaben des Herstellers mit diesen Gläsern nicht so schnell. Zudem wird der Kontrast verstärkt, was eine unter Golfern sehr beliebte Funktion ist.

 

Auch die Sonnenbrillen von Henrik Stenson sind sehr gelungen. Ihr Design ist klassisch, in einige Fassungen können über den örtlichen Optiker auch optische Gläser eingesetzt werden. Die Kollektion umfasst hier drei verschiedene Modelle, die jeweils in mehreren Farbvariationen angeboten werden:

  • Midsummer
  • Daylight
  • Scandinavia

Die Street Sunglasses-Kollektion im Überblick:

Abgerundet wird die Produktpalette durch eine sehr gelungene Auswahl an Brillenfassungen für optische Gläser. Das Design ist zeitlos-klassisch, auch hier wurde höchster Wert auf Qualität gelegt. Zu den Brillenfassungen zählen folgende Modelle:

  • Gränna
  • Holmsund
  • Ytterby

Jedes Modell gibt es in wiederum zwei bis drei Farbvarianten.

Die Fassungen für optische Gläser im Überblick:

Preise und Bezugsquellen

Die neuen Brillen der Henrik Stenson Eyewear-Kollektion zeichnen sich nicht nur durch hohe Qualität und Funktionalität aus, auch das Preis-Leistungs-Verhältnis ist ausgezeichnet. Die Preise für die Performance-Brillen für Erwachsene liegen bei unter 150 Euro pro Brille, die Junior-Ausgabe der Iceman schlägt mit gut 110 Euro zu Buche. Auch die Street Sunglasses bewegen sich in einem Rahmen zwischen gut 130 und rund 170 Euro. Die Fassungen für optische Gläser kosten knapp 185 Euro (alle Preise Stand Juni 2017).

 

Ein Vertrieb über Optiker oder Proshops erfolgt in Deutschland derzeit noch nicht, die Brillen und Fassungen sind jedoch über den Onlineshop von Henrik Stenson Eyewear direkt bestellbar - Versandkosten fallen meist nur bei Expressbestellungen an.

Hinweis: Alle Fotos mit freundlicher Genehmigung von Henrik Stenson Eyewear. 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2018 by keep-golfing. com, powered by MC Management Consulting GmbH